Tierseife Spezial (7,49€/100g)

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Mit Liebe und von Hand geseift ...reine Natur, keine Chemie!!!

- ca. 80g Stücke als Block ..mit Schnur versehen, somit auch im Stall oder in der Nähe der Tiere aufhängbar

Inhaltsstoffe:

Leinöl
Kakaobutter
Fischöl (Lachsöl)
Lorbeeröl
Schwarzkümmelöl
Jojobaöl
Sheabutter
Aktivkohle Rapsöl
Bienenwachs
Geraniumöl
Überfettung: 3%

Ich verpacke die Seifen und versehe sie mit einem Etikett der Inhaltsstoffe.

Hier wird mal an`s liebe Vieh gedacht, ...
Speziell geseift für die Bedürfnisse unserer Lieblinge. Genau abgestimmt mit allen Zutaten!
Besonders zur Hufpflege geeignet, weil das Lorbeeröl die Durchblutung anregt, geschmeidig macht und gegen Insekten wirkt. Aber auch Hunde und Katzen profitieren von dieser Seife . Das verseifte Bienenwachs wird mit Absicht nicht komplett geschmolzen, sondern es bleibt als kleine Granulate in der Seife. Somit ist es möglich das Fell bzw. die Haut des Tieres schön zu schrubbeln, alte Haut und Fellreste zu entfernen, ohne dass Rückstände zurückbleiben. Außerdem wirkt es antientzündlich und antibakteriell.  Jojoba. Kakaobutter und Shea pflegen die Haut unter dem Fell und machen es geschmeidig.Das Schwarzkümmelöl und das Leinöl sorgen dafür, dass das Fell eures Lieblings schön glänzt.
Die Aktivkohle reinigt die Haut und entfernt unnötige Talgablagerungen, die sich im Fell festsetzen können.Das Fischöl ist reich an Omega 3 und 5 Fettsäuren und ist nicht nur bei der Nahrungsaufnahme gesund ( keine Angst, das Fell riecht nicht nach Fisch, da es verseift wurde ;-). Es wirkt ebenfalls entzündungshemmend.Das Geraniumöl, welches hier zusätzlich zum Einsatz kommt, ist hochgradig entzündungshemmend, antiseptisch und antibakteriell. Deshalb ist es besonders zur Pflege geeignet, wenn Wunden oder ähnliches vorliegen! Es hat einen angenehmen Eigengeruch, welche sich in der Seife äußert. Euer Lieblich duftet dann auch noch ganz zart gut :D
Alle Zutaten sind unbedenklich für unsere Lieblinge,...auch wenn sie mal abgeleckt werden sollten ;-)

Bei größeren Tieren, wie Pferden, stelle ich die Seifen gerne auch in größeren Stücken bzw. Blocks her!

Hier noch eine kleine Geschichte dazu: 
Es ist meine Leidenschaft und ein Hobby, Seifen und Naturkosmetik für mich herzustellen. Da ich einen Berner Sennenhund habe, kam mir die Idee, auch unseren Lieblingen eine Pflege zukommen zu lassen, die vollkommen natürlich ist, keinerlei Konservierungsmittel oder Stabilisatoren beinhaltet und trotzdem reinigt und gut pflegt. 
Irgendwann entstand das genaue Rezept dazu und siehe da,..ich konnte schon so manchem Tier aus der Patsche helfen. Trockene Hufe und Haut, stumpfes Fell, Ekzeme und Hautirritationen durch Zecken, Milben, Bremsen und Flöhe oder andere Parasiten. Auch meiner Bella musste und konnte ich damit schon bei einer großflächigen Wunde helfen! :D 
Lasst euch überzeugen!!!